Mit dem Beitrag „Online-Assessments als zukünftiger fest integrierter Bestandteil für die Führungskräfteauswahl“ ist Frau Heinke Steiner, Geschäftsführerin der alpha-test GmbH, erneut in einem wichtigen Fachbuch vertreten und geht auf den Einfluss moderner Technologien auf die Anforderungen und die Auswahlinstrumente von Fach- und Führungskräften ein.

Der fünfte Band „Auswahl und Onboarding von Führungspersönlichkeiten“, Springer Verlag Heidelberg 2017, aus der der Reihe „Leadership und Angewandte Psychologie“ wurde von Prof. Dr. Corinna von Au herausgegeben. Das Buch erläutert schwerpunktmäßig moderne Methoden der Führungskräfteauswahl nach wissenschaftlichen Kriterien.

Führungskräfte werden mit neuen Anforderungen wie steigendem Arbeitstempo, komplexeren Aufgaben und einer noch nie dagewesenen zeitlichen und räumlichen Flexibilität konfrontiert, die nicht nur sie selbst sondern auch ihre Mitarbeiter betreffen. In ihrem Beitrag zeigt Heinke Steiner Möglichkeiten auf, wie mit Hilfe von Online-Assessments die Eignung von internen und externen Kandidaten für diese besonderen Herausforderungen untersucht werden kann.

Eine wissenschaftlich fundierte Prüfung der Bewerber ist mit dem CASA-Testsystem (Computer Aided Single Assessment) möglich, das von den Psychologen Prof. Dr. Müskens und Prof. Dr. Schneider entwickelt und von ALPHA-TEST als modernes Online-Assessment technisch umgesetzt wurde. Heinke Steiner zeigt anhand eines konkreten betrieblichen Fallbeispiels, dass durch das Online-Assessment CASA ein deutlicher Qualitätszuwachs in der Führungskräfteauswahl erreicht wurde. Auch die Kandidaten haben das Online-Assessment CASA sehr gut angenommen und geben an, dass das Testverfahren praxisnah, komfortabel in der Durchführung und sowohl plausibel als auch präzise in den Ergebnissen ist.