Die Ansprüche an Führungskräfte sind hoch und unterliegen zudem einem kontinuierlichen Wandel aufgrund sich verändernder Märkte, Technologiesprüngen (Industrie 4.0), der Globalisierung und zunehmenden Forderungen der Gesellschaft nach nachhaltigem Wirtschaften. Mit den sich wandelnden Führungsaufgaben muss auch ein Wandel in den Auswahlmethoden einhergehen, um die vielfältigen Anforderungen an Führungskräfte auch in den Auswahlinstrumenten abzubilden.

Speziell für die Auswahl und die Potenzialanalyse von Fach- und Führungskräften bietet ALPHA-TEST das Online-Assessment CASA (CASA = Computer Aided Single Assessment) an, das von den Professoren Christoph Schneider (jetzt Uni Trier) und Wolfgang Müskens (jetzt Uni Oldenburg) entwickelt wurde.

CASA enthält Module zur Erfassung der berufsrelevanten Persönlichkeitsmerkmale (CASA Persönlichkeit und Werte) und Module zur Erfassung des praktizierten bzw. präferierten Führungsstils (CASA Arbeits- und Führungsstil). Ein Business Case und eine strategische Simulation ermöglichen die Einschätzung des Managementpotenzials.

Die Konstruktion nach rein wissenschaftlichen Kriterien und die Verwendung multipler Theorien als Konstruktionsbasis zeichnen CASA besonders aus. Darüber hinaus wird das Verfahren von ALPHA-TEST kontinuierlich weiterentwickelt und aktualisiert. Die CASA-Module liegen sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache vor.

Zahlreiche Unternehmen setzen seit vielen Jahren CASA als zentrales Instrument der Personalauswahl und -entwicklung im Führungskräftebereich mit besten Ergebnissen ein. ALPHA-TEST unterstützt dabei auch mit erfahrenen und qualifizierten Beratern in der Prozessplanung, im Projektmanagement und in der Durchführung von Feedback- und Beratungsgesprächen sowie Qualifizierungsmaßnahmen.

Um das volle Potenzial des multimodalen Diagnostik-Instruments CASA ausnutzen, sind Diagnostik-Kenntnisse und Erfahrungen hilfreich, um die Ergebnisse sachkundig zu interpretieren. Dazu bietet ALPHA-TEST Personalverantwortlichen regelmäßig entsprechende Schulungen an.