Die CMS-basierte Open-Source-Lösung für Online-Self-Assessments ermöglicht Hochschulen und Universitäten die effiziente Umsetzung der OSAs !

ALPHA-TEST unterstützt Hochschulen und Universitäten nicht nur in der inhaltlichen Zusammenstellung der Online-Self-Assessments, sondern ist auch der Experte für die technische Umsetzung. Denn mit der CRM-basierten Open-Source-Lösung für Online-Self-Assessments genießen Hochschulen und Universitäten die Up-to-date-Technologie, die Datensicherheit und den ausgezeichneten Service von ALPHA-TEST.

Dabei unterstützt ALPHA-TEST alle Hochschulen und Universitäten im gesamten Prozess:

Open-Source-Lösung für Online-Self-Assessments

ALPHA-TEST bietet:

  • CMS-basiertes Open-Source-System
  • Redaktionssystem zur Selbstverwaltung der Online-Self-Assessments auf verschiedenen Ebenen (verschiedene Rollen):
  • Neue Online-Self-Assessments für einen Studiengang einfach selber erstellen
  • Bestehende Online-Self-Assessments erweitern und neue Elemente wie Videos, Fragebögen oder Infos einbinden
  • Bestehende Online-Self-Assessments bearbeiten ohne die Struktur zu verändern
  • Datensicherheit und kurze Reaktionszeiten
  • langfristige Betreuung und Wartung
Erfahren Sie mehr über unsere OSAs im
Best Practice: Universität Wien


Wir sind von Anfang an dabei, wenn es um die Einführung von Online-Self-Assessments an Ihrer Hochschule geht. Wir beraten Sie bei der Konzeption und erstellen mit Ihnen gemeinsam eine Grundstruktur.

Sie können entscheiden, ob Sie Ihr Online-Self-Assessment mit Inhalten füllen oder ob wir die Module für Sie ausgestalten. Aus unserem Aufgabenpool können wir gemeinsam die Aufgaben oder Formate auswählen, die zum Studiengang passen.

Mit Hilfe unseres Anforderungs-Tools können Sie die Voraussetzungen für ein Studium selber festlegen. Über die Delphi-Methode werden die An­forderungen aus Sicht verschiedener Gruppen (Lehrende und Studie­rende) erhoben und aggregiert. Das Ergebnis fließt in die Ausgestaltung des studiengangspezifischen Online-Self-Assessments ein.

 


Wir sorgen für einen reibungslosen Betrieb der Online-Self-Assessments. Ein Wartungsvertrag regelt die Zugriffsrechte auf die Daten. Prinzipiell stehen die Daten der Hochschule als csv-Dateien zur Verfügung. Über einen gesicherten Downloadbereich können berechtigte User die Daten für statistische Auswertungen herunterladen.
Der Vertrag regelt die verschiedenen User-Berechtigungen:

    • Redakteure aus den Fachbereichen, die Inhalte ändern
    • Administratoren aus zentralen Servicebereichen der Hochschule, die Daten herunterladen.

    Die Software wird auf unseren Servern in einem Rechenzentrum in Deutschland gehostet. Alternativ ist auch ein Hosting auf einem Server der Hochschule möglich. Updates wie neue Itemformate, Auswertungstools usw. werden regelmäßig bereitgestellt.

    Wir garantieren den Schutz der von uns erhobenen Daten im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten. Die Datenübertragung und -speicherung erfolgt über eine verschlüsselte Verbindung.


    Unsere Lösung lautet: Ihr hochschuleigenes CMS-System nutzen und die Online-Self-Assessments als Teil davon integrieren. Ihr Vorteil dabei:

          • Sie können Ihre Online-Self-Assessments selbstständig ändern oder erweitern
          • Sie nutzen das Redaktionssystem, das Sie bereits kennen
          • Sie haben zudem den vollen Service von ALPHA-TEST

     

    CMS-basiertes Open-Source-System von ALPHA-TEST für Online-Self-Assessemts